Rhabarber

fotocredit: dfm Rhabarber:Rhabarber ist botanisch gesehen ein Gemüse, jedoch der Verwendungszweck ist dem Obst näher als dem Gemüse.Der Rhabarber wird sehr gerne für Kompott verwendet.Rhabarberkompott        Er kann jedoch auch für Tartes, Strudel, Kuchen, Sirup,...

Vanillezucker

fotocredit: dfm Vanillezucker:500 g Feinkristallzucker2 Vanilleschoten Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und danach halbieren. In eine Vorratsdose die Hälfte des Zuckers einfüllen, die Vanilleschoten und den Rest des Zuckers dazugeben und gut...

Walnüsse

fotocredit: de.123rf.com Walnüsse: Ich empfehle die Walnüsse im Herbst frisch zu kaufen ( oder Eigenanbau ) am besten geschält, und diese luftdicht im Tiefkühler lagern. Generell immer ganze Nüsse kaufen, diese frisch reiben und verarbeiten. Walnüsse in der Schale...

Zucker

fotocredit: de.123rf.com Staubzucker: Für Butter gerührte Massen, Mürbteige und zum Dekorieren. Feinkristallzucker: Eischnee, Streusel, gekochte Cremen, Backzucker: Ist sehr fein und lässt sich für Butter gerührte Massen als auch für Eischnee und vieles mehr...

Weizenmehl

fotocredit: de.123rf.com Weizenmehl glatt: Für Teige und Kuchen. Unbedingt vorher sieben da es lockerer wird und sich leichter unter die Masse heben lässt. Weizenmehl griffig: Für Fruchtknödel, Spätzle und Nockerl. Weizenmehl Universal: Wer aber nicht so viele...

Eier

fotocredit: de.123rf.com Eier: Immer Eier aus Bodenhaltung verwenden. Da es ja im Handel verschiedene Größen (S, M, L, XL) zu kaufen gibt, ist es am besten Eier, Eidotter und Eiweiß in Gramm zu berechen. 1 Ei = 50 g, 1 Eidotter = 20 g, 1 Eiweiß = 30 g  Verwenden Sie...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen